Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Der Rudolstädter "Schiller-Staffel-Lauf" startet in 7. Auflage
RUDOLSTÄDTER "SCHILLER-STAFFEL-LAUF" STARTET IN 7. AUFLAGE
RUDOLSTÄDTER

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

RUDOLSTÄDTER Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Viermal die Sieben prägen den diesjährigen "Schiller-Staffel-Lauf" am Samstag, 29. August in Rudolstadt. Jeweils sieben Läuferinnen oder Läufer gehen dann früh 07.00 Uhr an den Start zu sieben Etappen zwischen den Klassiker-Städten Rudolstadt, Jena, Weimar und zurück. Und das seit dem Schiller-Jubiläum im Jahr 2009 nun schon zum 7. Mal. Inzwischen gilt dieser Volkslauf als fester Termin im Sportkalender Thüringens und darüber hinaus.
Die Abschnitte auf der insgesamt rund 105 Kilometer langen Strecke über Straßen, Wald- und Feldwege sind so geplant, dass die Staffelteilnehmer und ihre Radbegleiter nicht nur die abwechslungsreiche Natur drum herum erleben können, sondern nebenher auch noch auf den Spuren von Friedrich Schiller wandeln. Der Dichter selbst machte im Sommer 1788 während seines Aufenthalts bei den Schwestern Caroline und Charlotte von Lengefeld von der Möglichkeit des Wanderns in freier Natur um Rudolstadt reichlich Gebrauch. Ebenso gern besuchte er das damals schon berühmte "Rudolstädter Vogelschießen", heute größter Rummel in Thüringen, was erneut den Anlass gibt, den Lauf und die anschließende Siegerehrung am Abend auch wieder zum diesjährigen Rummel-Vergnügen stattfinden zu lassen.
Organisiert wird diese besondere Laufsportveranstaltung von der Stadt Rudolstadt gemeinsam mit dem Leichtathletik-Club Rudolstadt (LAC). Teilnehmen können Läuferinnen und Läufer generell ab 16 Jahre, ausgenommen hiervon sind die vierte und siebente Etappe, da ist die Teilnahme bereits mit 15 Jahren möglich. Eine Fahrradbegleitung wird vom Veranstalter empfohlen. Weitere Hinweise gibt es unter www.schiller-staffel-lauf.de oder telefonisch bei Anja Volkmar, 03672/486-412. Meldeschluss für die Online-Anmeldungen ist der 19. August.


Frank Michael Wagner
Pressereferent


16.07.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz