Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Sommerkino-Reihe wird fortgeführt
SOMMERKINO-REIHE WIRD FORTGEFÜHRT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Veranstaltungsreihe "Rudolstädter Sommerkino" wird diese Woche mit zwei Abendvorstellungen im Garten des Schillerhauses fortgeführt. Wieder geht es ums Thema "Literatur im Film". Am Mittwoch, 15. Juli, Beginn 21.30 Uhr, steht der deutsche Spielfilm "Vom Atmen unter Wasser" (Regie: Winfried Oelsner) auf dem Programm. Zum Inhalt:
Als kleiner Junge lockt Simon seine noch kleinere Schwester Sarah auf eine Reise in Janoschs Traumland Panama, in Wahrheit versucht er sie in einem Überlandbus für immer loszuwerden. Dafür verpasst ihm seine Mutter eine satte Ohrfeige. Seit ein paar Monaten ist Sarah tatsächlich für immer weg, die Sechzehnjährige wurde auf einem Spielplatz ermordet. Während Mutter Anna seither völlig aus der Welt gefallen scheint, bleibt Vater Jo erschreckend pragmatisch. Für Simon, mittlerweile Medizinstudent, hat sich indes eine Sache nicht geändert: Er wetteifert weiter um die Aufmerksamkeit insbesondere seiner Mutter, die ihre Tage in Sarahs Zimmer fristet...

 

Am Freitag, 17. Juli, Beginn 21.30 Uhr, wird der Film "Amour Fou" (Ö/ LUX/ D 2015,
Regie: Jessica Hausner) gezeigt.

Berlin, zur Zeit der Romantik. Der Dichter Heinrich hat den Wunsch, durch die Liebe den unausweichlichen Tod zu überwinden: seine ihm nahe stehende Cousine Marie lässt sich aber partout nicht davon überzeugen, zu zweit dem übermächtigen Schicksal entgegenzutreten, und gemeinsam mit Heinrich den eigenen Tod zu bestimmen. Doch die junge Ehefrau eines Bekannten, Henriette - als sie erfährt, dass sie sterbenskrank sei - findet Gefallen an dem Angebot. Eine "romantische Komödie" frei inspiriert durch den Suizid des Dichters Heinrich von Kleist, 1811.


14.07.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz