Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Bürgermeister Reichl erkundigt sich erneut zur Lage der Saalfelder Tafel
BÜRGERMEISTER REICHL ERKUNDIGT SICH ERNEUT ZUR LAGE DER SAALFELDER TAFEL
BÜRGERMEISTER REICHL ERKUNDIGT SICH ERNEUT ZUR LAGE DER SAALFELDER TAFEL

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

BÜRGERMEISTER REICHL ERKUNDIGT SICH ERNEUT ZUR LAGE DER SAALFELDER TAFEL Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Kürzlich informierte sich Rudolstadts Bürgermeister Jörg Reichl in der Ausgabestelle der Saalfelder Tafel e.V. im Erich-Correns-Ring im Rudolstädter Ortsteil Volkstedt-West über die Abläufe der Ausgabe, aktuelle mögliche Engpässe und die finanzielle Situation des Vereins. Hintergrund ist ein derzeit leicht angestiegener Bedarf an Lebensmitteln und Gütern auch aufgrund der steigenden Zahlen Asylsuchender in Rudolstadt und dem Landkreis. Auch wenn die Situation mitunter angespannt ist, sieht Vereinsvorsitzender Jürgen Brengel die Tafel gut gerüstet. Dennoch werden fortwährend Spenden und Lebensmittel benötigt. Ebenso jede andere Form der Unterstützung wird gern gesehen. Reichl bekräftigte das Anliegen der Saalfelder Tafel und würde sich freuen, wenn weitere Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen der Region dem Beispiel der zahlreichen Spender nachfolgen und auch selbst die Arbeit der Tafel unterstützen möchten. "Es sind die Bedürftigen unserer Stadt, denen hier geholfen wird. Dazu müssen wir auch stehen", so Reichl.
Seit über zehn Jahren gibt es die Ausgabestelle in Volkstedt-West. Derzeit arbeiten etwa neun so genannte Ein-Euro-Jobber und 25 ehrenamtliche Vereinsmitglieder für die Saalfelder Tafel und sichern alle Ausgabestellen im Landkreis ab. Erst im Frühjahr investierte die Rudolstädter Wohnungsverwaltungs- und Baugesellschaft mbH (RUWO) als kommunales Unternehmen zum Schutz der Wartenden vor Wind und Wetter in einen Vorraum der Ausgabestelle.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Foto (Peter Lahann): Bürgermeister Reichl gibt dem Filmteam des MDR vor der Ausgabestelle der Saalfelder Tafel in Rudolstadt ein Interview zur aktuellen Situation


02.07.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz