Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Open gardens - Tag der Offenen Gärten am 07. Juni im Städtedreieck
OPEN GARDENS - TAG DER OFFENEN GÄRTEN AM 07. JUNI IM STÄDTEDREIECK

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Auch in diesem Jahr veranstaltet Rudolstadt im Verbund mit Saalfeld, Bad Blankenburg und Unterwellenborn den beliebten Tag der offenen Gärten. Private und öffentliche Gärten öffnen sich am Sonntag, 07. Juni, ab 10.00 Uhr für die Besucher und lassen sie teilhaben am Reichtum dieser kleinen Oasen. Ob naturbelassenes Refugium oder ausgeklügelte Gartenarchitektur, ob kleinflächiger Nutzgarten oder aufwändige Beetkompositionen – Gartenkultur in ihrer Vielfalt zu erleben, sich auszutauschen, zu begegnen oder einfach nur auf einer Bank zu sitzen und dies alles auf sich wirken zu lassen und zu genießen – das macht den besonderen Reiz des Tages der offenen Gärten aus.

Der "Eingangsgarten" für Rudolstadt befindet sich im Schillerhaus. Dort findet ab 16.00 Uhr in der beliebten thüringenweiten Veranstaltungsreihe "Wir sind im Garten" auch eine Lesung statt. Der Schauspieler Markus Seidensticker liest aus Karel ?apeks "Das Jahr des Gärtners". In diesem anekdotischen Evergreen der Gartenliteratur beschreibt ?apek, einer der wichtigsten tschechischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, seinen gärtnerischen Kampf gegen die Elemente. Begleitet wird die Lesung von den melodiösen und kräftigen Tunes der jungen Geigerin Pauline Pfeiffer. Eine Kooperation mit dem Lese-Zeichen e.V.

02.06.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz