Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Filmregisseur Christian Werner zu Gast in den "saalgärten"
FILMREGISSEUR CHRISTIAN WERNER ZU GAST IN DEN "SAALG─RTEN"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Christian Werner, 1978 in Rudolstadt geboren, stellt am Freitag, 05. Juni, um 20.00 Uhr zwei seiner Filmprojekte im Sozikulturellen Zentrum "saalgärten" vor. Als erfolgreich tätiger Autor und Regisseur realisiert er Spiel- und Dokumentarfilme, die sich mit der Realität im Drama und der Tragikomödie auseinandersetzen.

"Fremdkörper" (D 2015) • 64 min
Seit Wochen befindet sich im Körper des 50jährigen Spediteurs Wolfgang Kruber eine fremde Niere. Das illegal erkaufte Lebensglück gerät ins Wanken, als ihn ein Erpresserbrief seines vermeintlichen Spenders nach Istanbul treibt. Dort angekommen wird er von Irina, einer jungen Mutter, konfrontiert, die vorgibt seine Spenderin zu sein. Geschockt von der Tatsache, daß Irina scheinbar um ihren Anteil von 10.000 Euro gebracht wurde, ist Wolfgang bereit, die Summe zu zahlen. Gemeinsam verbringen sie ein Wochenende zwischen Bankautomaten, Irinas einfacher Wohnung und düsteren Bars. Dabei kommen sie sich beängstigend nah, bis klar wird, daß Irina mehr zu verbergen hat und Wolfgangs Welt erneut ins Wanken gerät.

"Monika" (D 2010/2011) • 55 min
Eine mißglückte Augen-OP führte bei Monika zu einer Erblindung. Während ihre Mutter verzweifelt ist und mit der Situation nicht zurechtkommt, faßt Monika nach dem ersten Schock in einer Blindenschule wieder frischen Mut. Hier erfährt sie erstmalig die Unterstützung, nach der sie sich so lange gesehnt hat. Auch eine Ausbildung zur Physiotherapeutin hat sie in Aussicht. Doch ihre neue Unabhängigkeit schmeckt nicht jedem, vor allem nicht ihrer Mutter.

29.05.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz