Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / "Poetry Slam" erstmals in der Stadtbibliothek
"POETRY SLAM" ERSTMALS IN DER STADTBIBLIOTHEK

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Bleistifte und Ohren gespitzt! Es werden wilde Silben gejagt. Die Besucher und Teilnehmer erwartet am Samstag, 9. Mai, ab 18.00 Uhr erstmals eine echte "Poetry Slam"-Veranstaltung, bei dem von jedem, der schon einmal vor einem Teller Buchstabensuppe saß, etwas Gereimtes, Gekritzeltes, Gedichtetes oder eine ganz eigene Kuriosität vorgetragen werden darf. Dies kann auch mit musikalischer Untermalung und in kleinen Gruppen geschehen.

Wer darauf Lust hat, meldet sich vorher in der Stadtbibliothek oder unter der Email Adresse: poetryslamrudolstadt@gmail.com an. Stille Beobachter der Wortgewalt sind auch herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, und für Getränke ist gesorgt.

Die Idee für diese Veranstaltung hat sich aus dem Projekt "Funkenflug" herausgebildet. Die Funkenflieger setzten uns während eines Laufs nach Berlin mit dem Thema "Bildung" auseinander. Da dieser erste Slam von diesem Leitmotiv gefärbt sein soll, kann man hier gut über seinen Mathelehrer wettern oder den Schultag auf Hogwarts beschreiben.

05.05.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz