Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Sandsteinmauer zur Elisabethbrücke grundhaft gereinigt
SANDSTEINMAUER ZUR ELISABETHBRÜCKE GRUNDHAFT GEREINIGT
SANDSTEINMAUER ZUR ELISABETHBRÜCKE GRUNDHAFT GEREINIGT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

SANDSTEINMAUER ZUR ELISABETHBRÜCKE GRUNDHAFT GEREINIGT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Durch die Rudolstädter Reinigungsfirma Hielscher wurde kürzlich in Eigenleistung als Sponsoring zusammen mit einem Mitarbeiter des städtischen Bauhofes die Sandsteinmauer Am Saaldamm bei der Unterführung zur Elisabethbrücke mit Hochdrucktechnik gesäubert und anschließend zum Schutz vor Moos und erneuten Dreckablagerungen imprägniert. In den vergangenen Jahren hat sich witterungsbedingt und durch die vorbeiführende Bundesstraße viel Dreck und Schmutz an der Mauer abgelagert. Nun erstrahlt die Mauer wieder in frischem Gelb wie bereits zur Errichtung vor sieben Jahren.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Foto (Alexander Stemplewitz): Andreas Hielscher (rechts) von der gleichnamigen Rudolstädter Reinigungsfirma zusammen mit Bauhofmitarbeiter Chris Wuppinger bei der Beseitigung von Dreck und Ablagerungen sowie Imprägnierung der Sandsteinmauer an der Elisabethbrücke


27.03.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz