Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Ausstellung "Leben braucht Vielfalt" in der KulTourDiele
AUSSTELLUNG "LEBEN BRAUCHT VIELFALT" IN DER KULTOURDIELE

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte In Deutschland leben heute etwa 50.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Down-Syndrom (Trisomie 21 – medizinischer Fachbegriff). Sie alle haben zwar gewisse Ähnlichkeiten im Aussehen und Verhalten, aber jede und jeder von ihnen ist eine einzigartige Persönlichkeit mit individuellen Begabungen. In der Ausstellung "Leben braucht Vielfalt", die am 30. Januar, 18.00 Uhr in der Rudolstädter KulTourDiele eröffnet wird, zeigen Menschen mit Down-Syndrom ihr Gesicht auf 21 Groß-Portraits. Die Sammlung wurde vom Deutschen Down-Syndrom InfoCenter konzipiert und zeigt die Arbeiten der Fotografin Conny Wenk. Den Eröffnungsvortrag hält Simone Hübner, die im Vorstand der Lebenshilfe Kreisvereinigung Saalfeld-Rudolstadt e.V. ist. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung wie auch zur Ausstellung ist frei. Zu besichtigen ist das Ausstellungsmaterial entsprechend den Öffnungszeiten der Theaterkasse Rudolstadt vom 30. Januar bis 26. Februar 2015 in der KulTourDiele.

23.01.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz