Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Weihnachtsschmuck und Geldspende für bedürftige Familien
WEIHNACHTSSCHMUCK UND GELDSPENDE FÜR BEDÜRFTIGE FAMILIEN
WEIHNACHTSSCHMUCK UND GELDSPENDE FÜR BEDÜRFTIGE FAMILIEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

WEIHNACHTSSCHMUCK UND GELDSPENDE FÜR BEDÜRFTIGE FAMILIEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Es gibt Familien, die sich in der besinnlichsten Zeit des Jahres keinen Weihnachtsschmuck leisten können. Im Rahmen eines Adventsmarktes im Handwerkerhof hat die Stadtverwaltung Rudolstadt die Einwohner aufgerufen, ihren nicht mehr benötigten Weihnachtsschmuck für bedürftige Familien zur Verfügung zu stellen.
"Wir freuen uns über die Weihnachtsdekorationen und Spielsachen, die wir erhalten haben. Bei allen Spendern, die dem Aufruf gefolgt sind, bedanken wir uns herzlich", betonte Rudolstadts Veranstaltungsreferent Frank Grünert am 17. Dezember bei der Übergabe der Geschenke an das ehrenamtliche Helferteam der Saalfelder Tafel in der Rudolstädter Ausgabestelle.
Der Tafel-Vorsitzende Jürgen Brengel nahm außerdem über eine Spende von 500,- Euro entgegen, die der Verein von "K+B Expert" erhalten hat.

 

Foto (Robert Grübner): Der Vorsitzende der Saalfelder Tafel Jürgen Brengel (2.v.r.) nahm mit emsigen Vereinsmitgliedern am 17. Dezember in der Ausgabestelle Rudolstadt Geschenke von Einwohnern entgegen, die Veranstaltungsreferent Frank Grünert (4.v.l.) überbrachte.

 

 


18.12.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz