Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Sportplatz Rudolstadt-Ost wird nach Hochwasserschäden wiederhergestellt
SPORTPLATZ RUDOLSTADT-OST WIRD NACH HOCHWASSERSCHÄDEN WIEDERHERGESTELLT
SPORTPLATZ RUDOLSTADT-OST WIRD NACH HOCHWASSERSCHÄDEN WIEDERHERGESTELLT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

SPORTPLATZ RUDOLSTADT-OST WIRD NACH HOCHWASSERSCHÄDEN WIEDERHERGESTELLT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Sportanlage im Rudolstädter Osten ist durch die Hochwasserereignisse im Juni vergangenen Jahres durch aufsteigendes Wasser stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch das "Aufbauhilfeprogramm zur Wiederherstellung der Infrastruktur in den Gemeinden infolge des Hochwassers" vom Landesamt für Bau und Verkehr des Freistaates Thüringen wird derzeit die Anlage mit einer einhundertprozentigen Förderung wiederhergestellt. Die Rasentragschicht wird hierzu erneuert sowie Rasen angesät und angewalzt. Die bisherigen Tore und Eckfahnenhülsen werden neu gesetzt.
Den Zuschlag erhielt die Firma SK Sport- & Freianlagenbau GmbH. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt rund 50.000 Euro. Bis Mitte der kommenden Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Stadt Rudolstadt bedankt sich an dieser Stelle für die finanzielle Unterstützung des Freistaates Thüringen zur Beseitigung von Hochwasserschäden.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Foto: Alexander Stemplewitz


16.10.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz