Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / "Die schöne Schwärmerin" - Ausstellung im Alten Rathaus
"DIE SCHÖNE SCHWÄRMERIN" - AUSSTELLUNG IM ALTEN RATHAUS

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Beliebte Romane in Rudolstadt um 1800 aus der Historischen Bibliothek der Stadt

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl beliebter Romane aus der Zeit um 1800, die in der Historischen Bibliothek der Stadt Rudolstadt aufbewahrt werden. Sie sind interessante Zeugnisse des literarischen Lebens um die Wende zum 19. Jahrhundert in der Residenzstadt. Handschriftlichen Namenseinträgen oder Exlibris zufolge besaßen die Bücher einst Mitglieder der Familien v. Ketelhodt, v. Beulwitz oder v. Lengefeld, sowie die Fürsten Ludwig Günther und Ludwig Friedrich von Schwarzburg-Rudolstadt. Zu den zahlreichen Beispielen gehören auch einige Romane, die von Rudolstädter Autoren stammen oder in Rudolstadt verlegt, bzw. gedruckt wurden. Darunter befinden sich so namhafte Autorinnen wie Caroline von Wolzogen, eine der "geliebten Schwestern" Schillers, oder die aus Uhlstädt stammende Eleonore von Wallenrodt.

 

Ausstellungseröffnung im Alten Rathaus Rudolstadt
am 10. Oktober 2014, um 18.00 Uhr
Einführung: Tobias Zober, Rudolstadt

 

Ausstellungsdauer
13. Oktober bis 23. Dezember 2014
Di 9–16 | Do 9–18 | Fr 9–12
Eintritt frei


06.10.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz