Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / RUWO baut Ärztehaus in Schwarza und enthüllt neues Firmenlogo
RUWO BAUT ÄRZTEHAUS IN SCHWARZA UND ENTHÜLLT NEUES FIRMENLOGO
RUWO BAUT ÄRZTEHAUS IN SCHWARZA UND ENTHÜLLT NEUES FIRMENLOGO

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

RUWO BAUT ÄRZTEHAUS IN SCHWARZA UND ENTHÜLLT NEUES FIRMENLOGO Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

RUWO-Geschäftsführer Jens Adloff setzte am vergangenen Freitagnachmittag gemeinsam mit dem Rudolstädter Bürgermeister Jörg Reichl und dem Stadtratsvorsitzenden Herbert Wirkner den ersten Spatenstich für den Neubau eines Ärztehauses im Rudolstädter Stadtteil Schwarza-Nord.


"Wir möchten als RUWO unseren Teil dazu beitragen, das Wohngebiet auch zukünftig mit einer gesicherten ärztlichen Grundversorgung aufzuwerten", sagte Adloff bei seiner Ansprache. Bürgermeister Reichl ließ vor den zahlreich anwesenden Gästen noch einmal die jüngere Geschichte und die Bebauung der durch Umgestaltungsmaßnahmen im Wohngebiet entstandenen Brachfläche Revue passieren.


Mit der Fertigstellung im Sommer 2015 werden neben verschiedenen Arztpraxen eine Physiotherapie, eine Apotheke, ein Friseurgeschäft und ein paar kleinere Wohnungen entstehen. Für die Generalplanung wurde das Rudolstädter Planungsbüro von Dr.-Ing. Rainer Lindenmann ausgewählt.


Höhepunkt der Veranstaltung war jedoch die Enthüllung des Bauschildes mit dem neuen Firmenlogo, welches zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Zu erkennen ist ein Kreis bestehend aus verschiedenen grafischen Formen in den überarbeiteten RUWO-farben gelb und grün, dazu die Worte "Meine Stadt. Mein Zuhause.". "Damit soll unsere regionale Verantwortung als kommunales Wohnungsunternehmen symbolisiert werden", so Adloff. "Der äußere Kreis steht für den mittleren Teil Rudolstadts. Der weiße Streifen, welcher geografisch gesehen vom Süden in den Osten bis hin zur RUWO-Schrift führt, steht für den Saalebogen und teilt den Heinepark (grüner Bereich) von der bebauten Stadtseite (gelber Bereich) ab. Der kleine grüne Kreis im Inneren steht für den Sitz der zukünftigen Geschäftsstelle in der Rudolstädter Mitte."


Das neue Logo sei modern und "ein erster Schritt zur veränderten Außenwirkung, welchen wir mit dem zukünftigen Umzug der Geschäftsstelle in die Innenstadt abschließen werden", so Adloff. Jegliche Geschäftsausstattung, Werbemittel und Baustellentafeln werden dem neuen Erscheinungsbild sukzessive nach Bedarf angepasst.

Foto (F.M. Wagner): Stadtratsvorsitzender Herbert Wirkner, RUWO-Geschäftsführer Jens Adloff und Bürgermeister Jörg Reichl beim 1. Spatenstich zum neuen Schwarzaer Ärztehaus


08.09.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz