Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Rudolstädter Schillerhaus begrüßte 40.000 Besucher
RUDOLSTÄDTER SCHILLERHAUS BEGRÜßTE 40.000 BESUCHER
RUDOLSTÄDTER SCHILLERHAUS BEGRÜßTE 40.000 BESUCHER

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

RUDOLSTÄDTER SCHILLERHAUS BEGRÜßTE 40.000 BESUCHER Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Ein erfreuliches Ereignis gab es am Mittwochvormittag gleich zur Eröffnung des Rudolstädter Schillerhauses - vom Team des Museums konnte mit dem Ehepaar Anke und Bernd Kusicka (Foto 4. und 5. v. l.) aus Berlin der 40.000 Besucher seit der Eröffnung im Schillerjahr 2009 begrüßt werden. Die beiden Gäste, die auf dem Weg zur Bleichlochtalsperre waren, hatten einen Abstecher in "Schillers heimliche Geliebte" gemacht und wurden im Museum mit einem kleinen Geschenk empfangen.
Insgesamt wurde festgestellt, dass sich das Schillerhaus mit Museum, Restaurant und Garten-Bewirtschaftung in den letzten Wochen zum Besuchermagnet entwickelt hat. Eine Ursache dafür wird sicherlich auch die überregionale Aufmerksamkeit durch den Spielfilm "Die geliebten Schwestern" und die damit verbundene Medien-Resonanz sein.

 

Foto (Museum): Michael Wirkner, Caroline Brückner, Theresa Klopsch, Runhild Köhler und Daniela Danz begrüßen die Gäste Anke und Bernd Kusicka (Mitte) aus Berlin.


21.08.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz