Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Image-Broschüre "Dreiklang" zum Städtedreieck erhältlich
IMAGE-BROSCHÜRE "DREIKLANG" ZUM STÄDTEDREIECK ERHÄLTLICH
IMAGE-BROSCHÜRE

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

IMAGE-BROSCHÜRE Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Den gemeinsamen Veranstaltungskalender für das Städtedreieck Rudolstadt-Saalfeld-Bad Blankenburg, der immer für den Zeitraum von sechs Monaten erscheint, gibt es bereits in der fünften Folge. Nun liegt unter der Marke "Dreiklang" eine neue Image-Broschüre vor, die in einer Auflage von 20.000 Stück gedruckt wurde und inzwischen in vielen Tourist-Informationen sowie kulturellen Einrichtungen Thüringens und darüber hinaus kostenfrei erhältlich ist.


Die Finanzierung erfolgte vollständig aus Mitteln des für die weitere Entwicklung des Städteverbunds zur Verfügung gestellten Regional-Budgets im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur". Vorgesehen ist auch noch eine englische Version, um die touristischen Angebote und Kulturstätten unserer preisgekrönten Städtekooperation ebenso unter den ausländischen Besuchern entsprechend bekannt zu machen.


Die aufwändig gestaltete Broschüre im A 4-Format stellt auf 20 Seiten nicht nur die drei Städte in einem jeweiligen Porträt vor, sondern weist in Bild und Text auf viele der hier vorhandenen kulturellen und touristischen Anziehungspunkte und Freizeitmöglichkeiten hin. Die Autoren und Gestalter, die unter der Verantwortung der Arbeitsgruppe "Tourismus im Städtedreieck" diese Publikation erarbeitet haben, sind nach einem allgemeinen Einleitungstext zum Dreiklang-Verbund thematisch zu Werke gegangen. So finden sich unter anderem zu den Themen "Klöster & Gärten", "Fürsten & Chevaliers" oder "Trubel & Feste" viele der Höhepunkte zusammengefasst.


Mit der überregionalen Verteilung dieser Image-Proschüre werden sicherlich noch mehr Touristen und Gäste dazu angeregt, dem Städtedreieck erstmalig einen Besuch abzustatten oder wiederzukommen, um Neues zu entdecken.

 

Frank Michael Wagner
Pressereferent


11.06.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz