Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Die Konzerte und Programmhöhepunkte
DIE KONZERTE UND PROGRAMMHÍHEPUNKTE

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Freitag, 30. Mai 2014, Marktbühne, Beginn ab 20.00 Uhr:

Jubiläumstour "50 Jahre STERN COMBO MEISSEN"

Seit 1964 ist die im sächsischen Meißen gegründete Band mit ihrer Musik erfolgreich unterwegs und begeistert nach wie vor das Publikum. Gründer, Bandchef, Sänger und Schlagzeuger Martin Schreier gelang es trotz Höhen und Tiefen, den Stil und den Inhalt der STERN-COMBO MEISSEN maßgeblich zu prägen und sie über den Zeitraum von nunmehr 50 Jahren zu erhalten.

 

Viele Songs, wie beispielsweise "Der Kampf um den Südpol", "Die Sage" oder "Also was soll aus mir werden" trug Martin Schreier zum umfangreichen Repertoire der Band bei. Für einen kernigen Rhythmus sorgen Frank Schirmer am Schlagzeug sowie Axel Schäfer am Bass, deren hervorragendes Zusammenspiel ein professionelles und stilprägendes Fundament garantiert. Beide spielten bereits von 1986 bis 1989 bei STERN MEISSEN und stiegen im Jahr 2008 erneut in die Band ein. Mit dem Song "Ein Tag, ein Jahr, ein Leben" vom Album "Lebensuhr" trat Frank Schirmer erstmals auch kompositorisch in Erscheinung. Keyboarder Sebastian Düwelt kam 2009 zur Band und bereichert seitdem mit dem unverwechselbaren Einsatz seiner Tasteninstrumente den Keyboardsound der Band. Durch sein freundliches und offenes Wesen sowie seine Bühnenpräsenz ist er für die Band unverzichtbar. Sänger der STERN-COMBO MEISSEN ist der 1984 in Altenburg geborene Manuel Schmid, den man durchaus als Naturtalent bezeichnen kann. Ausgestattet mit einer äußerst ausdrucksstarken und facettenreichen Stimme verleiht er sowohl den bekannten Klassikern, als auch den in den vergangenen Jahren neu entstandenen Songs seine ganz persönliche Note. Bis Mitte des Jahres 2013 stand Thomas Kurzhals, der von 1984 bis 1991 ebenfalls bei KARAT spielte, mit auf der Bühne. Sein virtuoses Spiel auf Hammond-Orgel, Mini Moog sowie weiteren Keyboards dominierte seit Jahrzehnten den unvergleichlichen und einzigartigen Sound der STERN-COMBO MEISSEN. Musikliebhabern und -kennern fallen dabei sicher große Werke, wie "Weißes Gold", "Die Reise zum Mittelpunkt des Menschen" ein oder sie erinnern sich an die großartige Klassik-Adaption von Antonio Vivaldis "Der Frühling". Thomas Kurzhals verstarb im Januar 2014 im Alter von nur 60 Jahren nach schwerer Krankheit und hinterließ ein großes musikalisches Vermächtnis, welches die Band bewahren und weiterführen wird. Seinen Live-Part auf der Bühne übernahm Allround-Talent Manuel Schmid.


Die STERN-COMBO MEISSEN veröffentlichte bisher elf Alben und ist aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken. Höhepunkte der langjährigen und bewegten Bandgeschichte waren beispielsweise die Teilnahme beim "WDR-ROCKPALAST" im Mai 1996 auf der Berliner Waldbühne, Auftritte im Rahmen der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover, die Verleihung des Kunst- und Kulturpreises der Stadt Meißen im Jahr 2010 sowie der einzigartige und grandiose Auftritt im nahezu ausverkauften STAGE THEATER am Potsdamer Platz im April 2013, von welchem am 10.01.2014 ein DVD-/CD-Box-Set unter dem Titel "STERN-COMBO MEISSEN im Theater am Potsdamer Platz" erschien. Auf ihm sind neben dem kompletten Konzertmitschnitt auch Rückblicke in die Historie der Band enthalten.


Am 07.03.2014 startete die ausgedehnte Jubiläumstour zum 50. Geburtstag der STERN-COMBO MEISSEN. Jeder Freund handgemachter Art-Rock-Musik höchster Güte kann sich darauf freuen und sollte nicht versäumen, eines der Konzerte - bei denen auch neue Stücke zu hören sein werden - dieser faszinierenden Musiklegende zu besuchen.
© MB 01/2014

 

Die aktuelle Besetzung:
Manuel Schmid (voc), Martin Schreier (perc, voc), Frank Schirmer (dr),
Axel Schäfer (b), Sebastian Düwelt (keyb)

 

U2 REVIVAL DESIRE

Nachdem man fast glauben mochte, U2 gingen komplett in die Politik, erschien nach fünf Jahren mit "No line on the Horizon" ein neues Album der irischen Band und dazu gab es eine ausgedehnte Welttournee, die wieder alle Rekorde brach. Das freut natürlich auch die Musiker der tschechischen Coverband U2 Revival Desire.

 

So können die Jungs aus Brünn ihrem umfangreichen U2 Repertoire von knapp 40 Songs, weitere hinzufügen. Vom aktuellen Album sind das: "Get on your boots" & "Magnificent".
Seit nunmehr 14 Jahren sind sie mit Hits wie "Angel of Harlem", "I still haven't found, what I'm looking for" oder "Pride" für bis zu 70 jährliche Konzerte unterwegs, früher eher in ihrem Heimatland und Polen, jetzt auch in Deutschland und Österreich.


Die vier Profimusiker aus dem Süden der Tschechischen Republik um Bandleader Jiri "The edge" Svitil legen sehr großen Wert auf eine originalgetreue Klangkopie der berühmtesten aktiven Popband der Welt, stehen aber auch im U2-Style auf der Bühne. 2014 werden sie mit den Originalen erneut um gute Shows wetteifern.
Die Altstadtfestbesucher können sich auf eine optisch wie akustisch perfekte Bühnenshow freuen!


Besetzung:
Petr Krampera als Bono Vox (voc./ guit.), George Svitil als The Edge (Guit. / Synthesizer), Richard Merinsky als Adam Clayton (bass), David Velcovsky als Larry Mullen (drum, percussion)


Sonnabend, 31. Mai 2014, Marktbühne, Beginn ab 20.00 Uhr:

BELL BOOK & CANDLE - Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bühnenjubiläum

Bell Book & Candle - gegründet 1994 von den Freunden Andy Birr (Sohn von Puhdys-Sänger Dieter Birr), Hendrik Röder (Sohn von Puhdys-Keyboarder Peter Meyer) und Jana Groß - ist eine der wenigen deutschen Rockbands, die auch international Erfolge feiert.

 

"Rescue Me" war nicht nur in Deutschland ein Riesenhit, sondern auch in vielen Ländern weltweit erfolgreich.

 

Auch heute noch pfeifen die Spatzen den Song von den Dächern und so ist es nur konsequent, dass Bell Book & Candle immer noch auf den Bühnen dieser Welt stehen.
Neben den erfolgreichen Unplugged-Shows, die speziell für die intime Atmosphäre von Theatern und Kirchen konzipiert wurde, spielt die Band auch einige "rockige" Konzerte auf Festivals und Stadtfesten mit einem Best-Of-Programm aus inzwischen 6 Alben und 20 Jahren Bandgeschichte.

 

Die Spanne der Songs reicht vom Mega-Seller "Rescue Me" über den Schimanski-Soundtrack "Bliss in My Tears " und dem aktuell von Eisblume gecoverten "Louise" bis hin zu weiteren Hits wie "Catch You" und "Universe".

 

Zum Jubliäumskonzert in Rudolstadt spielt übrigens die "3. Generation Puhdys", denn Drummer Tom Groß (Sohn von Jana Groß & Hendrik Röder) ist der Enkel von Puhdys-Keyboarder Peter Meyer.

 

KISS FOREVER BAND - Eine der besten KISS Cover Bands Europas!
Aus Budapest kommt eine der beständigsten Tributebands Europas.

1995 gründete Zoltan Vary alias Paul Stanley mit gestandenen ungarischen Musikern KISS FOREVER. Seitdem tourt die Band auf insgesamt weit über 650 Shows durch Osteuropa, Deutschland, Holland, Italien, Großbritannien, Finnland, um nur einige Stationen zu nennen.

 

Die Band nahm 3 Alben mit Coverversionen ihrer Idole auf, deren letztes "Live & loud" die Bühnenqualitäten der Musiker am besten widerspiegelt. Das Konzertprogramm von KISS FOREVER geht den Weg von frühen Kiss-Songs bis zur aktuellen Arbeit der amerikanischen Vorbilder.


Konzerthöhepunkte sind Klassiker, wie "I was made for loving you", "Detroit Rock city", "Lick it up" oder "Hooligan". In Kostümierung und Make up orientiert sich KISS FOREVER an den Gepflogenheiten der 70er Kiss und tritt entsprechend nicht "Unmasked" auf.
KISS FOREVER versprechen eine einzigartige spektakuläre Bühnenshow, die man auf keinen Fall verpassen sollte!


Besetzung:
Zoltan Vary alias Paul Stanley - Gitarre/Gesang
Zoltan Marothy as Ace Frehley - Gitarre
Tobola Csaba as Peter Criss - Drums
Pocky the Demon as Gene Simmons - Bass


Quelle und weitere Infos: www.altstadtfest-Rudolstadt.de


29.05.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz