Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Feuerwehr und Verein unterstützten Reinigungstag in der Fußgängerzone
FEUERWEHR UNTERSTÜTZTE REINIGUNGSTAG IN DER FUßGÄNGERZONE
FEUERWEHR UNTERSTÜTZTE REINIGUNGSTAG IN DER FUßGÄNGERZONE

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

FEUERWEHR UNTERSTÜTZTE REINIGUNGSTAG IN DER FUßGÄNGERZONE Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Auch die Mitglieder des Rudolstädter Feuerwehrvereins "St. Florian", die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren sowie die Jugendfeuerwehr haben sich am Samstag, dem 10. Mai, aktiv an der Großreinigung auf dem Rudolstädter Boulevard beteiligt. So wurden Aufkleber und Graffitis von Straßenlaternen und Schildermasten entfernt, Brunnen und Sitzgelegenheiten gereinigt und das verschmutzte Pflaster in der Fußgängerzone gesäubert.
Im Rathaushof lud Bürgermeister Jörg Reichl alle Helfer zur wohlverdienten Mittagspause ein. Der Reinigungstag war ein voller Erfolg und auch im kommenden Jahr wollen sich die Feuerwehr und der Feuerwehrverein wieder einbringen.

In dieser Woche werden die Arbeiten von Mitarbeitern des städtischen Bauhofes und einer Rudolstädter Fachfirma fortgesetzt und abgeschlossen.
Allen Rudolstädterinnen und Rudolstädtern wird an dieser Stelle für die aufgebrachte Geduld und das Verständnis gedankt.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Foto: Uwe Rieger


13.05.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz