Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / THW Rudolstadt-Saalfeld auf Einladung von Bundestagsabgeordneter in Berlin
THW AUF EINLADUNG VON BUNDESTAGSABGEORDNETER IN BERLIN
THW AUF EINLADUNG VON BUNDESTAGSABGEORDNETER IN BERLIN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

THW AUF EINLADUNG VON BUNDESTAGSABGEORDNETER IN BERLIN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Mitglieder des Ortsverbandes Rudolstadt-Saalfeld des Technischen Hilfswerkes (THW), Mitglieder des THW-Helfervereins Rudolstadt-Saalfeld, dessen Vorsitzender Rudolstadts Bürgermeister Jörg Reichl (BfR) ist, und interessierte Bürger des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt besuchten kürzlich auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Carola Stauche (CDU) Berlin zu einer Tagung für politisch Interessierte. Eine Stadtrundfahrt, die Besichtigung des Reichstagsgebäudes, eine Diskussion mit der Bundestagsabgeordneten Stauche sowie ein Informationsgespräch im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung waren nur einige Höhepunkte der dreitägigen Bildungsreise.
Natürlich stand auch ein Besuch der Bundesanstalt des Technischen Hilfswerkes auf dem Programm. Neben zahlreichen neuen und bekannten Informationen zur Arbeit und den Strukturen des THW in Deutschland, gab es auch ein Wiedersehen mit dem THW-Landesbeauftragten des Landesverbandes Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt Manfred Metzger. Dieser ist den Rudolstädtern aus der Vergangenheit als Landesbeauftragter für Thüringen in guter Erinnerung.
Alle Teilnehmer konnten zahlreiche neue Eindrücke und Hintergrundinformationen aus Berlin mit nach Hause nehmen und dankten der Bundestagsabgeordneten Stauche für ihren Einsatz zu dieser Bildungsreise.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Foto: Informationsgespräch in der Bundesanstalt des Technischen Hilfswerkes 


22.04.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz