Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Schäden im Bereich "Himmel und Hölle" am Schlossaufgang II
SCHÄDEN IM BEREICH "HIMMEL UND HÖLLE" AM SCHLOSSAUFGANG II

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Im Bereich der Kletterrosen-Bögen am Schlossaufgang Nummer Zwei, auch "Himmel und Hölle" genannt, haben sich seit vergangenem Herbst sowohl berg- als auch hangseitig Risse in der Treppenanlage gezeigt. Nach einer Standortbegehung und entsprechender Beurteilung von Fachleuten war klar, dass die festgestellten Schäden eine Hangsicherung erforderlich machen. Konkret wird vorgeschlagen, in diesem Bereich einen betonierten "Randbalken" mit Vernagelung im Untergrund einzubringen. Dazu ist ein Planungsauftrag nötig, den die Stadt jetzt vergeben wird.
In der Zwischenzeit werden die Schäden weiter mit sogenannten Gipsplomben beobachtet, um über die weitere Verfahrensweise entscheiden zu können. Zurzeit muss dieser Aufgang zur Heidecksburg allerdings noch nicht gesperrt werden.


Presse/ÖA


10.02.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz