Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / Clubsound von "Feindrehstar" aus Jena in den "Saalgärten"
CLUBSOUND VON "FEINDREHSTAR" AUS JENA IN DEN "SAALG─RTEN"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Der legendäre Radio-DJ John Peel verlautete einmal, dass Musik dann wirklich spannend werde, wenn man das Gefühl hat, etwas Neues zu hören. Aus herkömmlichen Klangmustern einzigartige neue Fabrikate entstehen zu lassen, ist ein großer Verdienst von "Feindrehstar". Die Jenaer tauchen so lebendig in die Seele von Ton & Rhythmus, dass sie sich live auf der Bühne in eine Art spirituellen Rauschzustand musizieren.

 

Mit Drums, Percussion, Bass, Rhodes, zweiköpfigem Bläsersatz, Sampler samt Kaos-Pad und Vinyl-DJ-Scratch-Handwerk, agieren "Feindrehstar" wie hypnotisiert in der eigenen Klangwelt, direkt im Drehkreuz zwischen Bühnendasein und Clubmusik.
Dass dies auch hervorragend auf Tonträger funktioniert, bewiesen sie unter der Regie von Produzent Michel Baumann (Jackmate, Soulphiction, Philpot) und Aufnahmeleiter Axel Reinemer (Jazzanova, Exit-Studio Berlin) auf ihrem Album "Vulgarian Knights". Dies erschien 2010 auf dem "Freude am Tanzen Sublabel Musikkrause".

 

"Feindrehstar", zu erleben am Samstag, 15. Februar, ab 21.00 Uhr im soziokulturellen Zentrum "Saalgärten" nehmen das Beste aus House, Jazz, Hip Hop, Funk und Weltmusik, um es auf der Bühne zu spannenden Live-Experimenten zusammenzusetzen.


10.02.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz