Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2014 / 135. und letzte Ausstellung im Handwerkerhof: "Augen-Blicke"
135. UND LETZTE AUSSTELLUNG IM HANDWERKERHOF: "AUGEN-BLICKE"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2014

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Zwei Saalfelder - ein Ehepaar, Heidrun und Horst Zeh - stellen nun zum zweiten Mal im Handwerkerhof Rudolstadt aus. Gezeigt werden Ölgemälde, aber auch in Aquarell- und Pastelltechnik gemalte Bilder.
Während Heidrun Zeh in ihren einfühlsamen Bildern genaues Beobachten und altmeisterliche Maltechnik zeigt, sind es bei Horst Zeh vor allem Wolkenlandschaften, verbunden mit allegorischen und surrealen Elementen.
Die ehemalige Lithografin und der Kunstlehrer im Ruhestand beschäftigen sich schon seit Jahren mit der Malerei, ihre bevorzugten Themen sind Blumenstillleben, die menschliche Existenz und ihre zeitliche Begrenztheit, sowohl real gesehen als auch verfremdet.


Die Ausstellung wird vom 17. Januar bis 16. Februar 2014 gezeigt. Die Öffnungszeiten der Galerie sind: Dienstag bis Freitag, 13.00 - 17.00 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 14.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Diese Ausstellung ist die 135. und zugleich die letzte in der bisher gewohnten Art. Die Galerie im Handwerkerhof wird nach dieser Ausstellung umgebaut und im Mai 2014 mit einem neuen Konzept wieder eröffnet.

 

Das Team des Handwerkerhofes bedankt sich bei allen bisherigen Ausstellern, die die Besucher an ihrem handwerklichen oder künstlerischen Schaffen oder auch an ihrer Sammelleidenschaft teilhaben ließen.


14.01.2014


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz