Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2013 / Neuer Spielplatz im Ortsteil Mörla fertiggestellt
NEUER SPIELPLATZ IM ORTSTEIL MÖRLA FERTIGGESTELLT
NEUER SPIELPLATZ IM ORTSTEIL MÖRLA FERTIGGESTELLT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2013

NEUER SPIELPLATZ IM ORTSTEIL MÖRLA FERTIGGESTELLT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Auf Initiative der Anwohner des Rudolstädter Ortsteils Mörla konnte kürzlich ein neuer Kinderspielplatz mit Unterstützung des Internationalen Bundes (IB) und der Stadt Rudolstadt übergeben werden. Bereits vor etwa einem Jahre wurde der Wunsch durch die Bevölkerung nach einem Spielplatz für die Kinder in einer Einwohnerversammlung geäußert und hierbei der Bürgermeister um Unterstützung gebeten.
Der überwiegende Teil der verwendeten Spielgeräte stammt von älteren, auf dem Bauhof der Stadt gelagerten, Geräten, die durch den IB wieder hergerichtet und aufgearbeitet werden konnten. Defekte Teile wurden hierbei ersetzt oder repariert. Eine gebrauchte Rutsche stellte Familie Wittenbecher aus Mörla zur Verfügung. Die Qualität und der Sicherheitsstandard entsprechen dabei den Normen für öffentliche Spielplätze.
Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf etwa 6.000 Euro. Verglichen mit einer Neuanschaffung in dieser Größenordnung müsste mit Ausgaben von über 25.000 Euro gerechnet werden. Nur durch bürgerschaftliches Engagement der Einwohner und dem Umstand, bereits vorhandene Spielgeräte verwenden zu können, war es möglich, dieses Projekt gemeinsam umzusetzen.
Mit dem IB und der Stadt Rudolstadt laufen Wartungs- und Kontrollverträge zur turnusmäßigen Überprüfung, Reinigung, Reparatur und Grünflächenpflege aller städtischen Spielplätze. Durch fachkompetentes Wissen und jahrelange Erfahrung wurde hier auf einen starken Partner zurückgegriffen.
Im Frühjahr werden die noch offenen Flächen mit Rasen begrünt. Durch die Initiatoren ist es geplant eine Sitzgruppe aufzustellen sowie einen jungen Baum auf das Gelände des Spielplatzes zu pflanzen. Die Pflege des Areals ist ebenso durch die Anwohner vorgesehen.
An dieser Stelle möchte sich die Stadt Rudolstadt ausdrücklich für das Engagement der Bürgerinnen und Bürger des Ortsteiles Mörla sowie den IB für die gelungene Umsetzung bedanken. Durch dieses bürgerschaftliche Engagement ist es möglich geworden, derartige Pläne zu verwirklichen.

14.11.2013


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz