Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2013 / "Französischer Abend" mit Chansons und Kino im Hof der Thüringer Bauernhäuser
"FRANZÖSISCHER ABEND" MIT CHANSONS UND KINO IM HOF DER THÜRINGER BAUERNHÄUSER

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2013

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Im stimmungsvollen Ambiente des Rudolstädter Freilichtmuseums Thüringer Bauernhäuser wird am Freitag, den 26. Juli ein spezielles Frankreich-Programm geboten. Im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Bayreuth und der französischen Stadt Annecy sowie aus Anlass des 50. Jahrestages der Unterzeichnung des Elysẻe-Vertrages möchte der Sänger und Gitarrist Hervẻ Glatigny ab 19.00 Uhr mit seinen Varietẻ - Chansons auf Frankreich einstimmen und somit die Zeit bis zum Beginn des Sommer-Kinos überbrücken. Bei freiem Eintritt wird dann ab 21.30 Uhr die neue französische Erfolgskomödie "Willkommen in der Bretagne" gezeigt. Selbstverständlich gibt es neben anderen Erfrischungsgetränken dazu auch guten Rotwein aus dem Nachbarland.

Zum Inhalt des Films: Die Parisienne Catherine kommt in die bretonische Kleinstadt Carhaix, um das Krankenhaus zu sanieren, wie man Entlassungen so schön umschreibt. Der Krankenhaus-Chef weiß schon, welche Abteilung er auf dem Kieker hat: Die Geburtsstation, die Mathilde und Firmine mit Inbrunst betreiben.
Erst einmal landet Catherine zu Forschungszwecken im lokalen Bowling-Team, gemeinsam mit der Frau des Bürgermeisters - und mit Mathilde und Firmine. Das geht natürlich nur gut, solange die beiden nicht wissen, was Catherines Pläne für das Krankenhaus sind.


19.07.2013


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz