Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2013 / "Ohren gespitzt!" - Am 7. Mai wieder Geschichten für Kinder zum Zuhören
"OHREN GESPITZT!" - AM 7. MAI WIEDER GESCHICHTEN FÜR KINDER ZUM ZUHÖREN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2013

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Zum "Bücherfrühling" gehört natürlich auch das Vorlesen. Und so lädt die Stadtbibliothek wieder herzlich am Dienstag, dem 7. Mai 2013, um 16 Uhr ein, den Geschichten zu lauschen. Der Rudolstädter Andreas Hofmann, der schon 2011 den Kindern seine selbst geschriebene Geschichte "Das Geheimnis des schwarzen Teiches" vorstellte, wird diesmal lesen.
Er stellt das Buch "Popanz und Immergrün und andere verrückte Märchen" von dem böhmischen Autor und Illustrator Josef Lada vor und liest daraus das Märchen "Der Knusperalte". Bekannt geworden ist Josef Lada vor allem mit dem Buch vom Kater Mikesch und seinen Illustrationen zu Jaroslav Haseks "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk".
In seinen Märchen sind es Gespenster, die er mitten in das Dorfleben versetzt. Der Wassermann Immergrün mit seinem Sohn Qualkappe und das Gespenst Popanz leben in schönster Eintracht mit der Müllers-Familie und den anderen Dorfleuten und gehen genau- so tüchtig wie alle "ihrer" Arbeit nach...
Dem Zyklus, der von lustigen kleinen Abenteuern der vier Gespenster in Schlafwiesen erzählt, folgen einige Märchen, die Josef Lada selbst als "verrückt" bezeichnete. Sie ziehen die altbekannten Themen, wie etwa Rotkäppchen oder Hänsel und Gretel, ins Komische.

03.05.2013


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz