Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2013 / Ordnung und Sicherheit zur Freizeitgestaltung im Sommer
ORDNUNG UND SICHERHEIT ZUR FREIZEITGESTALTUNG IM SOMMER

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2013

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Im Zusammenhang mit dem Freizeitverhalten der Einwohner während der nun beginnenden Sommer-Saison verweist die Stadtverwaltung auf die Bestimmungen des § 13 der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Rudolstadt, wonach Lagerfeuer nur auf eigenem Grund und Boden oder mit schriftlicher Erlaubnis des Eigentümers zur Pflege des Brauchtums und der Geselligkeit abgebrannt werden dürfen. Das Abbrennen eines Lagerfeuers ist spätestens eine Woche vor dem Termin dem Ordnungsamt schriftlich anzuzeigen.
Des Weiteren soll nochmals auf die geltenden Ruhe- und Schutzzeiten des § 14 der Ordnungsbehördlichen Verordnung hingewiesen werden.

Jeder hat sich außerhalb der Ruhe und Schutzzeiten so zu verhalten, dass andere nicht mehr als nach den Umständen unvermeidbar durch Geräusche gefährdet oder belästigt werden. Während der Mittags-und Abendruhe sind Tätigkeiten verboten, die die Ruhe unbeteiligter Personen stören.

 

Ruhezeiten sind werktags in der Zeit von
  13.00 - 15.00 Uhr (Mittagsruhe)
    20.00 - 22.00 Uhr (Abendruhe)
und Schutzzeit ist die Zeit von   22.00 - 06.00 Uhr (Nachtruhe)

Stadtverwaltung Rudolstadt
FD Recht, Sicherheit und Ordnung


02.05.2013


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz