Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2013 / Theaterfestival 60plus findet im Oktober seine Fortsetzung
THEATERFESTIVAL 60PLUS FINDET IM OKTOBER SEINE FORTSETZUNG

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2013

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Das Theater Rudolstadt lädt nach der großen Resonanz von 2011 erneut zum Thüringer Theaterfestival 60plus ein, dieses Jahr unter dem Motto »Anders Altern!«. Vom 3. Oktober bis 6. Oktober 2013 werden Profis und Amateure in der Stadt an der Saale ihre künstlerischen Projekte präsentieren und so zeigen: »60plus« bedeutet heutzutage eine andere Lebensperspektive als noch vor 20 oder 30 Jahren. Das Theater Rudolstadt möchte mit diesem Festival den Dialog über das Alter(n) fortführen und lädt deutschsprachige Theatermacher aus allen Sparten (Schauspiel, Tanz, Musiktheater, Puppenspiel, generationenübergreifende Projekte) ein. Allen Akteuren gemein: die Auseinandersetzung mit dem Thema Altwerden und einer alternden Gesellschaft.

Das Augenmerk soll diesmal verstärkt auf dem Miteinander der verschiedenen Generationen liegen. Folgenden Fragen sollen daher an den Festivaltagen vor, auf und hinter der Bühne thematisiert werden: Was sind die Chancen und Risiken einer Lebensphase, die länger dauert als Kindheit und Jugend zusammen? Was heißt Last und Lust der Vergänglichkeit? Gibt es neue Formen des Zusammenlebens älterer Menschen? Wie sieht die Solidarität zwischen den verschiedenen Generationen aus?

Kontakt und weitere Informationen unter: www.ruhestoerung-rudolstadt.de

13.02.2013


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz