Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Rudolstädter Altstadtfest feiert 2012 sein 20. Jubiläum
RUDOLSTÄDTER ALTSTADTFEST FEIERT 2012 SEIN 20. JUBILÄUM

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Alle Veranstaltungen können eintrittsfrei besucht werden
Mit der Ankündigung, dass es auch im Jahr 2012 wieder ein traditionelles Altstadtfest rund um den Marktplatz der Schillerstadt geben wird, sind gleich mehrere gute Nachrichten verbunden. Die Rudolstädter und ihre Gäste können sich darauf freuen, dass sie zum 20. Jubiläumsfest am Wochenende vom 01. bis 03. Juni ein ausgesprochen vielseitiges, unterhaltsames und vor allem schwungvolles Tanz- und Konzertprogramm geboten bekommen, ohne einen Cent Eintritt zu bezahlen. Was zum Altstadtfest 2011 sozusagen noch Experiment war, hat sich bei der Auswertung durch das neue Organisationsteam als erfolgreich erwiesen.
Deshalb die zweite gute Nachricht: Dank zahlreicher Sponsoren aus der Region und der Stadt selbst ist die Rechnung unterm Strich exakt aufgegangen. So konnte sich das Team, das jetzt noch durch weitere Bedienstete der Stadtverwaltung verstärkt wurde, in seiner Auftaktberatung dazu verständigen, für das 20. Stadtfestjubiläum erneut auf die Hilfe und Mitwirkung von Unterstützern und Sponsoren zu setzen, um damit die Gruppen und Einzelkünstler für das hochkarätige Bühnenprogramm sowie die nötige Logistik einer solchen Großveranstaltung zu finanzieren.

Was erwartet die Besucher nun an Höhepunkten am ersten Wochenende im Juni?
Das Veranstaltungsbüro Andreas Dornheim, in dessen bewährten Händen die künstlerische Leitung wieder liegt, konnte für Freitagabend eine Super-Gruppe verpflichten, deren große Erfolge wohl jeder kennt und die extra aus Schottland einfliegt. Die Original-Band "Middle of the road" wird garantiert für eine stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Marktplatz sorgen.
Für Sonnabend ist tagsüber ein buntes Unterhaltungs- und Familienprogramm geplant, wozu auch die traditionelle Versteigerung und Auftritte von Künstlern und Vereinen aus der Region gehören. Den Abend dann soll Petra Zieger mit ihrer Band einläuten. Die Sängerin, bekannt vor allem durch Hits wie "Der Himmel schweigt" und "Traumzeit", gastiert nicht zum ersten Mal in Rudolstadt und wurde vom Publikum für ihre Konzerte immer wieder mit besonderem Lob bedacht. Höhepunkt wird schließlich der Auftritt der "Smokie-Revival-Band" sein, die alle großen Rock-Titel Chris Normans in ihrem Repertoire hat, vom Original kaum zu unterscheiden ist und damit bis weit nach Mitternacht wohl einen Ohrwurm nach dem anderen erklingen lassen wird. Der gesamte Sonntag bleibt, wie es sich in den vergangenen Jahren auch als Besuchermagnet gezeigt hat, der Austragung des Offenen Thüringer Tanzwettbewerbs vorbehalten. Erneut werden Amateur-Tanzgruppen der verschiedensten Kategorien aus ganz Deutschland nach Rudolstadt reisen, um hier ihre Darbietungen zu zeigen und unter sich die Besten zu ermitteln. Insgesamt damit aber noch nicht genug. Natürlich wird am Programm weiter gefeilt und so sind zusätzliche Überraschungen zum Jubiläum bereits ins Auge gefasst.


22.12.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz