Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Theaterzuschauer spenden für Jugendzentrum
THEATERZUSCHAUER SPENDEN FÜR JUGENDZENTRUM

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Scheck über 1195,51 Euro wurde überreicht
Das Theater Rudolstadt hat an das Soziokulturelle Jugendzentrum "saalgärten" am 1. Dezember einen Scheck von stolzen 1195,51 Euro überreicht. So großzügig spendeten Theaterzuschauer und -mitarbeiter während des diesjährigen Theaterfestes zur Saisoneröffnung. Weitere Erlöse stammen von einer Sammelaktion in einer Veranstaltung der heiteren Rateshow "MMM – Was bin ich?".
Die Leiterin der kommunalen Einrichtung "saalgärten" nahm den Scheck sichtlich überrascht entgegen. Das Geld soll vor allem für die dringend benötigte Verbesserung der technischen Ausstattung bei den Projekten und Workshops mit Kindern und Jugendlichen verwendet werden.
Bereits in den vergangenen Jahren hatten das Theater und sein Publikum wiederholt hilfsbedürftige Organisationen wie die Saalfelder Tafel oder die Kunstwerkstatt Rudolstadt unterstützt. "Uns ist es wichtig, soziales Engagement zu zeigen", so der Intendant des Theaters, Steffen Mensching.

06.12.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz