Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Neue Reihe für junge Leute im theater tumult
NEUE REIHE FÜR JUNGE LEUTE IM THEATER TUMULT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte "SamstagAbend" erstmals am 29. Oktober mit "Aussetzer"
Eine neue Reihe für junge Leute ruft das Theater Rudolstadt ins Leben. An ausgewählten Samstagabenden, erstmals am 29. Oktober, öffnen sich im theater tumult die Türen für spannende Theateraufführungen mit anschließendem Chill-out auf der Probebühne. "SamstagAbend" ist für alle jungen Leute, die Theater einmal anders erleben und mit Gleichgesinnten einen Abend verbringen möchten, aber genauso für Zuschauer, die einfach das Angebot der Jugendspielstätte erkunden wollen. Und wer seine Karten vorher reserviert, bekommt von den Machern an der tumult-Bar ein Freigetränk gemixt.

Eröffnet wird die Reihe am 29. Oktober, um 20 Uhr, mit dem beeindruckenden Zwei-Personen-Stück "Aussetzer", das sich mit Mobbing in der Schule auseinandersetzt. Lutz Hübner, einer der meistgespielten deutschen Autoren, treibt darin den Selbstbehauptungskampf zwischen der engagierten Lehrerin Juli und dem Hauptschüler Chris bis auf die Spitze. Erst als beide merken, dass sie mit ihrem Schwarz-Weiß-Denken nicht weiterkommen, beginnen sie, einander zu verstehen. In der Inszenierung von Norbert Baumgarten spielen die jungen Schauspieler Miriam Gronau und David Engelmann.

Nach der Aufführung geht es an der tumult-Bar weiter: Mit den beteiligten Schauspielern über das Gesehene sprechen und den Abend bei Musik und Getränken ausklingen lassen, dazu lädt "SamstagAbend" ein. Karten sind unter 03672/422766 erhältlich. Am 26. November rückt in dieser Reihe dann "Des Kaisers neue Kleider", eine Modefarce von Hermine Wange und Ulrike Lenz nach Andersen mit dem Theaterjugendclub, auf den Plan.

21.10.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz