Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Kinder der Grundschule Rudolstadt-West beziehen neue Horträume
KINDER DER GRUNDSCHULE RUDOLSTADT-WEST BEZIEHEN NEUE HORTRÄUME
KINDER DER GRUNDSCHULE RUDOLSTADT-WEST BEZIEHEN NEUE HORTRÄUME

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

KINDER DER GRUNDSCHULE RUDOLSTADT-WEST BEZIEHEN NEUE HORTRÄUME Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Seit November 2010 erfolgten mit Eigenmitteln der Stadt Rudolstadt zahlreiche Maßnahmen, um mit dem Hort der Grundschule Rudolstadt-West aus dem sanierungsbedürftigen Flachbau in das seit mehreren Jahren ungenutzte Haus II umzuziehen. Neben einem Computerkabinett wurden hierfür zwei Horträume, eine Teeküche, ein Raum für einen Schulsozialarbeiter sowie die Flure und das Treppenhaus im Erd- und Kellergeschoss hergerichtet. Die Heizung und der Sanitärtrakt wurden wieder in Betrieb genommen und Brandschutztüren, eine Rauchmelderanlage sowie eine Sicherheitsbeleuchtung installiert. Zusätzlich wurde ein zweiter Rettungsweg geschaffen. Nun können die Schüler auch nach der Schule ihre Freizeit gemeinsam in modern ausgestatteten Räumen verbringen.
Insgesamt wurden in diese notwendige Maßnahme etwa 45.000 Euro investiert.

 

Bild: Bürgermeister Jörg Reichl (rechts im Bild) während der Eröffnung der neuen Horträume in der Grundschule Rudolstadt-West


15.10.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz