Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Die EVR lässt Kinderaugen leuchten
DIE EVR LÄSST KINDERAUGEN LEUCHTEN
DIE EVR LÄSST KINDERAUGEN LEUCHTEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

DIE EVR LÄSST KINDERAUGEN LEUCHTEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Am 22. August begann für alle Thüringer Schüler ein neues Schuljahr. Besonders spannend erlebten dies die 6 bis 7-jährigen Kinder, für die mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt begann.
Nachdem sich die Schüler in ihren neuen Schulalltag eingelebt hatten, machte sich die Energieversorgung Rudolstadt GmbH auch in diesem Jahr wieder auf dem Weg und besuchte alle Erstklässler in Rudolstadt an der Anton-Sommer-Schule, der Freien Fröbelschule Cumbach, der Grundschule Rudolstadt-West und der Grundschule Schwarza. Auch die Schüler der Freien Fröbelschule Keilhau, der Staatlichen Grundschule Remda und der Staatlichen Grundschule Uhlstädt freuten sich über einen Besuch der Energieversorgung Rudolstadt und dem Maskottchen Rudi.

Überrascht waren die Mitarbeiter der EVR von dem mannigfaltigen Wissen zum Thema Energie, welches die Erstklässler während des Besuchs kundtaten. Als kleine Lernhilfe erhielten die Schüler eine vielseitige Auswahl an Energiegeschenken. Unter anderem waren ein Energie-Malbuch, ein Geburtstagskalender, eine Wurfscheibe, ein Stofffrisbee, ein Rudi-Geduldsspiel, Traubenzuckerbonbons, wunderschöne Brotdosen und natürlich der Rudi in Plüsch dabei.

Die EVR wünscht allen Schulanfängern einen guten Start in einen neuen, aufregenden Lebensabschnitt und vor allem viel Energie beim Lernen.

Bild: Besuch der 1. Klasse der Freien Fröbelschule Cumbach

10.10.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz