Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Christian Weidmann ist vom Bürgermeister verabschiedet worden
CHRISTIAN WEIDMANN IST VOM BÜRGERMEISTER VERABSCHIEDET WORDEN
CHRISTIAN WEIDMANN IST VOM BÜRGERMEISTER VERABSCHIEDET WORDEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

CHRISTIAN WEIDMANN IST VOM BÜRGERMEISTER VERABSCHIEDET WORDEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Ein herzliches "Auf Wiedersehen" und viel Erfolg beim Studium hat Bürgermeister Jörg Reichl am Freitag, 23. September, Christian Weidmann zum Abschied aus der Stadtverwaltung gewünscht.
Herr Weidmann war nach einer fachlich fundierten Ausbildung im Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt und erfolgreichem Studienabschluss an der Berufsakademie Gera seit dem 4. Quartal 2010 in der Stadtverwaltung Rudolstadt angestellt.
Er konnte auf Grund seiner Kenntnisse in den verschiedensten Fachdiensten eingesetzt werden und hat dort Projekte mit nachhaltigen Ergebnissen bearbeitet. Insbesondere die Erstkalkulation der Feuerwehrsatzung und die Überarbeitung der Straßenreinigungssatzung waren wichtige Tätigkeitsschwerpunkte.
Der Bürgermeister bedauerte, dass auf Grund der Haushaltssituation Herrn Weidmann keine gesicherte berufliche Perspektive geboten werden konnte.
Umso erfreulicher war es, zu erfahren, dass Herr Weidmann ab 1. Oktober 2011 in der Thüringer Landesfinanzdirektion eine Anstellung als Beamtenanwärter im gehoben Dienst bekommt und an der Verwaltungsfachhochschule des Freistaates Thüringen in Gotha ein Studium zum Diplom- Finanzwirt absolviert.

Die Stadtverwaltung und der Bürgermeister bedanken sich bei Christian Weidmann für die geleistete Arbeit und wünschen ihm persönliches Wohlergehen und viel Erfolg in der beruflichen Perspektive.

27.09.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz