Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Ausbildungsplatzbörse in der Arbeitsagentur
AUSBILDUNGSPLATZBÖRSE IN DER ARBEITSAGENTUR

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte So klappt es noch mit der Ausbildungsstelle
Bald beginnt das neue Ausbildungsjahr. Für diejenigen, die bisher noch keinen Ausbildungsvertrag unterschrieben haben, stehen die Chancen jedoch nicht schlecht. "Der Arbeitsagentur sind derzeit noch viele freie Ausbildungsstellen gemeldet. Ich rate daher allen Jugendlichen, sich mit der Berufsberatung in Verbindung zu setzten. Die Berater können offene Ausbildungsstellen vermitteln und stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite", so Dr. Ulrich Gawellek, Leiter der Jenaer Arbeitsagentur.

Alle Ausbildungssuchenden sollten sich die Last Minute Lehrstellenbörse
am 30.08.2011, von 14.00 bis 17.00 Uhr,
im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Jena,
Stadtrodaer Str. 1, 07749 Jena,
unbedingt im Terminkalender vormerken.

Zur Ausbildungsbörse vermitteln die Berufsberater und der Arbeitgeberservice der Agentur freie Ausbildungsstellen. Es sind auch Unternehmen aus dem Agenturbezirk vertreten, die ihre Ausbildungsstellen anbieten.
Wichtig: Unbedingt das letzte Schulzeugnis mitbringen!

22.08.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz