Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Kreissparkasse ist "Sportlichste Firma im Städtedreieck 2011"
KREISSPARKASSE IST "SPORTLICHSTE FIRMA IM ST─DTEDREIECK 2011"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Die "Sportlichste Firma im Städtedreieck" heißt in diesem Jahr Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt Team 1. Das SAALEMAXX hatte nun schon zum achten Mal zum sportlichen Vergleich der Firmen des Landkreises geladen. Der Einladung folgten 11 Teams aus 9 Firmen, dazu noch der Gastgeber selbst.
Nach zehn Stationen, an denen man sich unter anderem beim Bogenschießen, Rudern, Seilspringen, Wettrutschen, Reifenschleudern und einem Wissensquiz beweisen musste und der abschließenden Schwimmstaffel, stand der diesjährige Sieger fest. In Abwesenheit des Vorjahressiegers und durch den Umstand, dass sich das Gastgeber-Team des SAALEMAXX am Ende aus der Wertung nimmt, gewann das Team der Sparkasse am Ende vor der Bereitschaftspolizei Rudolstadt und dem Team 1 des Landratsamtes Saalfeld-Rudolstadt. Nach fünf Stunden Sport, Spaß und sicher auch ein bisschen Quälerei bei angenehmen Temperaturen, hielt das Gewinner-Team den 5,5 kg schweren Glaswanderpokal freudestrahlend in den Händen. Dazu gab es für die drei Erstplatzierten jeweils einen Gutschein für eine Firmenparty im SAALEMAXX.
Für das beste Team beim Bogenschießen hielten Schützen vom SV Grün-Weiß Hasselfelde noch eine kleine Extraüberraschung bereit: Das Team von Ratioform bekommt als beste Schützencrew exklusiven Eintritt zur Bogentrophy in der Westernstadt Pullman City in Hasselfelde (Harz) Anfang September.
Der Termin für das kommende Jahr steht bereits fest: Sonntag, 15. Juli. Vielleicht fängt ja der eine oder andere schon heute mit den Vorbereitungen an. Es lohnt sich auf jeden Fall.

02.07.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz