Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Kabarett aus der Region im Schillerhaus
KABARETT AUS DER REGION IM SCHILLERHAUS
KABARETT AUS DER REGION IM SCHILLERHAUS

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

KABARETT AUS DER REGION IM SCHILLERHAUS Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Wer sie noch nicht kennt, die "Heidecksburger Spötter", hat am 18.06.2011 Gelegenheit, diese Gruppe zu erleben. Im Winter 2009 gegründet, ist die Gruppe um Holger Domhardt dabei, sich einen Namen zu machen. Dies soll besonders auch durch eigene Projekte beim SRB, dem Radio im Städtedreieck, geschehen. Bei den "Heidecksburger Spöttern" handelt es sich um eine Amateurgruppe, bestehend aus fünf Personen, die mit Lust und Spaß, vor allem aber mit viel Engagement bei der Sache ist. Ihr Anspruch besteht nicht darin, aktuelles politisches Kabarett auf die Bühne zu bringen, "dazu muss man Profi sein und die entsprechende Zeit aufbringen", so Holger Domhardt, denn "es stecken ja alle im Berufsleben oder sind noch in der Ausbildung zur Diplom-Biologin oder zum Verwaltungsfachangestellten." Das Anliegen der Gruppe besteht darin, kabarettistisch-unterhaltsame Szenen zu spielen, die gesellschaftsrelevant sind und in denen sich vielleicht der eine oder andere Bürger zu erkennen glaubt.


Am 18.06.2011 kann man sie mit dem ca. 70minütigen Programm "Be DENK liches" im Schillerhaus erleben. Beginn ist 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro.


Weitere Informationen unter www.heidecksburger-spoetter.de.tl


10.06.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz