Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2011 / Verführungen in der Residenzstadt
VERFÜHRUNGEN IN DER RESIDENZSTADT
VERFÜHRUNGEN IN DER RESIDENZSTADT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2011

VERFÜHRUNGEN IN DER RESIDENZSTADT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Reizvolle Broschüre erschienen
Die Stadt Rudolstadt hält ein umfangreiches Angebot an klassischen Stadtführungen, szenischen Erlebnisführungen, kulinarischen Führungen und an weiteren Zeitreisen bereit. Unter der verlockenden Überschrift "Verführungen" ist eine umfangreiche Broschüre erschienen, die mit Fotos und Informationen zum Inhalt, aktuellen Terminen und Preisen für die 19 Veranstaltungsformen wirbt. Man kann sich mit qualifizierten Stadtführern oder dem schwatzhaften Liebesbriefboten auf eine Reise in vergangene Zeiten begeben, von Schillers Schwiegermutter, dem Hofpagen, der Kammerzofe und dem Buckelapotheker in musealen Einrichtungen Geheimnisse verraten lassen oder mit dem Hofmarschall die Dauerausstellung "Rococo en miniature" entdecken. Darüber hinaus werden abendliche Genusswanderungen angeboten, die mit einem Drei-Gänge-Menü im Schillerhaus gekrönt werden. Über diese und andere reizvolle "Verführungen" gibt die Broschüre Auskunft. Kostenfrei erhältlich ist die neue Publikation u.a. in der Tourist-Information und im Bürgerservice der Stadt Rudolstadt.

09.06.2011


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz