Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / Berufsschüler gestalten Schaufenster in Rudolstadt
BERUFSSCH▄LER GESTALTEN SCHAUFENSTER IN RUDOLSTADT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte In Zusammenarbeit mit dem Stadtring Rudolstadt e.V. startet die Staatliche Berufsbildende Schule Rudolstadt (SBBS Rudolstadt) die Aktion "Berufsschule macht Schaufenster", um die Praxis noch stärker in die Berufsschule zu holen und gleichzeitig öffentlich zu zeigen, welche Kompetenzen die Auszubildenden hier erwerben. Dabei wird den 18 Auszubildenden zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau im Einzelhandel des ersten Ausbildungsjahres die Möglichkeit gegeben, eine fachgerechte Schaufensterdekoration in der Praxis durchzuführen, nachdem Sie sich die Grundkenntnisse in der Berufsschule aneigneten.
Der Lehramtsanwärter Olaf Münsterberg, der diese Aktion initiierte, war begeistert, dass sich spontan sechs Einzelhändler Rudolstadts zur Teilnahme bereit erklärten. Neben der Zurverfügungstellung ihrer Schaufensterflächen stehen sie mit Rat und Tat zur Seite, um die Jugendlichen bei der neuen Tätigkeit zu unterstützen. Auch Bürgermeister Jörg Reichl zeigt sich begeistert. Geplant ist eine gemeinsame Besichtigung und Bewertung mit den Einzelhändlern sowie dem Bürgermeister. So bekommen die Auszubildenden nicht nur eine Benotung durch den Lehrer, sondern auch eine kompetente Rückmeldung aus der Praxis.
Der Aktionstag wird am Freitag, 30. November in folgenden Geschäften stattfinden: Jeans Nicklas, Schuhmode Kalweit, Musikhaus Brömel, Schuh-Eck, Sport-Schart und Lauter-Taschen.
Die Resonanz unter allen Beteiligten ist bisher sehr positiv. Vielleicht entwickelt sich hieraus eine regelmäßig wiederkehrende Zusammenarbeit.

27.11.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz