Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / Reisebericht "Sibirien – Baikal & Altai" in der Stadtbibliothek zu erleben
REISEBERICHT "SIBIRIEN – BAIKAL & ALTAI" IN DER STADTBIBLIOTHEK ZU ERLEBEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Nina und Thomas W. Mücke reisten in acht Wochen mit Familie, Wohnmobil, Abenteuerschlauchboot und Geländemaschine ein halbes Mal um die Erde oder noch viel besser: 20.000 km durch Sibirien. Hauptziele waren der Baikalsee sowie die Altairegion.
Ihre mitgebrachten Fotos werden Zeugnis ablegen von der unvergleichlichen Schönheit, ja Mystik dieser Orte. Aber auch die Städte, wie etwa Jekatarienburg, Omsk, Novosibirsk oder Irkutsk bestechen nicht nur mit futurischen Neubauten, sondern ebenso mit gepflegtem Stadtgrün. Überall fühlten und hörten sie, dass der "Germanski" in Russland sehr willkommen ist.
Der Dia-Vortrag am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr in der Aula der Stadtbibliothek wird auch das Gefühl vermitteln, dass man sich in Russland, und allemal in Sibirien, sehr wohlfühlen kann und obendrein noch viel dazulernen darf. Natürlich gibt es auch die passende Musik, denn als studierter Opernsänger wird Thomas W. Mücke das berühmte Baikallied singen.

12.11.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz