Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / Wartehäuschen in den Ortsteil Lichstedt umgesetzt
WARTEHÄUSCHEN IN DEN ORTSTEIL LICHSTEDT UMGESETZT
WARTEHÄUSCHEN IN DEN ORTSTEIL LICHSTEDT UMGESETZT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

WARTEHÄUSCHEN IN DEN ORTSTEIL LICHSTEDT UMGESETZT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Am Vormittag des 02. August 2012 konnte in Rudolstadt ein außergewöhnlicher Transport beobachtet werden: Das Cumbacher Wartehäuschen in Fachwerkbauweise, das seit vielen Jahren in der Straße Am Gänsebach stand, war aufgrund der Umverlegung der Busstrecke des ÖPNV seit 2010 entbehrlich geworden. In Lichstedt dagegen wurde mit Herstellung der Buswendeschleife im Zuge der Bauarbeiten der L1048 ein Neues gesucht. Mittels Gabelstapler und Kraneinsatz gelang es den Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Rudolstadt gemeinsam mit dem Abschlepp- und Bergedienst Schmidt das Häuschen unbeschadet nach Lichstedt zu transportieren. Bevor das Wartehäuschen an seinen endgültigen Standort versetzt werden kann, müssen noch die entsprechenden Fundamente hergestellt werden.

Annett Gieseler
Leiterin Fachabteilung Tiefbau und Umwelt

Foto (Annett Gieseler): Das Wartehäuschen wartet auf die Versetzung an seinen endgültigen Standort

07.08.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz