Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / 100 Jahre Rudolstädter Freibad wird gefeiert
100 JAHRE RUDOLSTÄDTER FREIBAD WIRD GEFEIERT
100 JAHRE RUDOLSTÄDTER FREIBAD WIRD GEFEIERT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

100 JAHRE RUDOLSTÄDTER FREIBAD WIRD GEFEIERT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Am 27. Juli vor genau 100 Jahren wurde im Beisein der fürstlichen Familie auf dem Gelände der damals noch ausgedehnten "Großen Wiese" das städtische Freibad Rudolstadt eingeweiht. Dieses Jubiläum soll am Freitag, 27. Juli, ab 15.00 Uhr mit einem großen Kinderfest gefeiert werden. Spiele, Kinderdisko und einige Überraschungen sowie der freie Eintritt ins Bad für Kinder bis 14 Jahre versprechen einen lustigen Nachmittag.
Im Jahr 1912 bestand das Bad nur aus einem Schwimmbassin mit den Abmessungen 44 mal 24 Meter und einem damals sehr modernen Maschinenhaus, in dem gleichzeitig Duschen, Waschräume und Toiletten untergebracht waren. Kassenhäuschen, Turn- und Liegeplätze vervollständigten die bald sehr beliebte Badeeinrichtung am Rudolstädter Heine-Park.  
Obwohl über die Jahrzehnte immer mal wieder als Vorhaben diskutiert, wurde erst Anfang der 70er Jahre mit einer größeren Erweiterung begonnen und das zweite Schwimmbecken und die Neugestaltung der Außenanlagen dann am 19. Juli 1971 der Öffentlichkeit übergeben. Im Mai 2002 kam schließlich das neue gemeinsame Funktionsgebäude mit Sanitär-, Umkleide- und Gastronomiebereich für Bad und Sportplatz hinzu.
Ein interessanter Rückblick auf die Geschichte des Freibadens in Rudolstadt ist jüngst auch im Info-Heft Nr. 25 "Rudolstadt & die Jubiläen 2012" erschienen.

Frank M. Wagner
Pressereferent

Foto (Saalemaxx): Kunterbuntes Kinderfest im Freibad mit MAXXI und dem Saalemaxx-Animationsteam sowie viele Überraschungen

25.07.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz