Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / Erstmals "Enten-Rennen" auf der Saale in Rudolstadt
ERSTMALS "ENTEN-RENNEN" AUF DER SAALE IN RUDOLSTADT
ERSTMALS

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

ERSTMALS Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Am Sonnabend, 14. Juli 2012, um 15.00 Uhr findet auf der Saale das "1. Rudolstädter Entenrennen"statt.
Der Förderverein der Freien Gesamtschule Rudolstadt organisiert diese Veranstaltung, bei der 1.000 nummerierte Badeenten aus Plastik zwischen der Elisabethbrücke und der Cumbacher-Brücke um die Wette schwimmen sollen. Lose mit den Nummern der Enten können für 2.50 Euro in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften der Stadt oder im Sekretariat der Schule erworben werden. Für die teilnehmenden "Entenbesitzer" gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen, u.a. als Hauptpreis eine Lumix-Digitalkamera, die von einem Rudolstädter Elektronikfachgeschäft zur Verfügung gestellt wird. Der Erlös des Wettrennens soll der Freien Gesamtschule zu Gute kommen, die im nächsten Schuljahr im Gelände der ehemaligen Doebereiner-Schule in Schwarza ihr festes Domizil errichten wird.

Presse/ÖA

12.07.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz