Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / Stadt beteiligt sich an gemeinsamer Aktion von Sportvereinen
STADT BETEILIGT SICH AN GEMEINSAMER AKTION VON SPORTVEREINEN
STADT BETEILIGT SICH AN GEMEINSAMER AKTION VON SPORTVEREINEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

STADT BETEILIGT SICH AN GEMEINSAMER AKTION VON SPORTVEREINEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Um die Situation dringend benötigter Transportkapazitäten zu verbessern, vereinbarten Bürgermeister Jörg Reichl und Conrad Bretschneider, Vereinsvorsitzender des FC Einheit Rudolstadt, jetzt eine gemeinsame Beschaffungsaktion für Kleinbusse. Im Gegensatz zu ähnlichen Maßnahmen aus der Vergangenheit sollen dieses Mal alle damit verbundenen Aufträge von in der Region ansässigen Unternehmen ausgeführt werden. Die durch Sponsoring finanziell unterstützte Anschaffung, die für Kommune und Vereine letztendlich kostenfrei bleiben wird, bietet den beteiligten Unternehmen die Möglichkeit, die von Sportvereinen geleistete Nachwuchsarbeit anzuerkennen und zu fördern und zugleich die Verbundenheit mit der Heimatkommune auszudrücken. Konkret geht es um einen Kleinbus, mit dem hauptsächlich der Kindermannschaft der Spielergemeinschaft des FC Einheit und des SV 1883 Schwarza sowie ihren ehrenamtlichen Übungsleitern die Fahrten zu Pflicht- und Freundschaftsspielen erleichtert werden sollen. Ein zweites Fahrzeug wird den Mitarbeitern des Sachgebietes Stadtgrün und Umwelt der Stadtverwaltung zu Gute kommen, damit sie ihre zahlreichen Aufgaben zur Erhaltung der kommunalen Grünflächen und Gewässer noch besser erfüllen können.

 

Foto: Bürgermeister Jörg Reichl und Conrad Bretschneider beim Austausch der Vereinbarungen
zur Fahrzeugbeschaffung


11.06.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz