Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2012 / Zum "WELTTAG DES BUCHES"
ZUM "WELTTAG DES BUCHES"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2012

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Christian Schröter "Reise in den Orient" für die 5. Klassen Rudolstädter Schulen:
Montag, 23. April, 08.00 bis 09.30 Uhr und 10.00 bis 11. 30 Uhr, Schillerschule
Dienstag, 24. April, 08.00 bis 9.30 Uhr und 10.00 bis 11.30 Uhr, Gymnasium
Mittwoch, 25. April, 08.00 bis 09.30 Uhr,  Gymnasium, Außenstelle Bad Blankenburg

Christian Schröter, langjähriges Mitglied der angesehenen Rudolstädter Amateurtheatergruppe "TSL" (theater-spiel-laden) und Spezialist auf dem Gebiet der Pantomime, ist viel im Nahen Osten unterwegs  und arbeitet dort in verschiedenen Hilfe-Projekten. Mit "Reise in den Orient" bietet er in den wenigen Zeiten, die er in seiner Heimatstadt Rudolstadt verbringt, zum Welttag des Buches einen Schüler-Vortrag an, der alle Sinne anspricht und die Kinder auf das Welt-Reisen und viele Erfahrungen gespannt macht.
Im Rahmen seiner zahlreichen künstlerischen Interessen und Fähigkeiten versteht er es, mit seinen Entdeckungen und spannenden Geschichten Erlebnisse in fremden - uns fernen - Kulturen lebendig zu machen.
Gemeinsam mit seinem kurdischen Freund Emin Yas, mit dem er Iranistik studierte, veröffentlichte er unter vielen anderen Aktivitäten auch das Buch "Kurdische Märchen – ein Stück des indoeuropäischen Kulturerbes". Es gibt Einblick in eine ganz spannende Welt in der Süd-Türkei und ist den Kurden gewidmet, deren mündliche Überlieferung noch nicht gut verschriftet worden ist.
Da Christian Schröter auch als Märchenerzähler für Kinder unterwegs ist, gehört zu seiner "Reise in den Orient" auch der Vortrag eines dieser Märchen in der berühmten Erzähltradition dieser Regionen.

20.04.2012


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz