Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2016 / Im Schillerhaus Rudolstadt Spieleabend mit Spielen der Schillerzeit
IM SCHILLERHAUS RUDOLSTADT SPIELEABEND MIT SPIELEN DER SCHILLERZEIT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2016

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Die dunklen Abende des 18. Jahrhunderts waren lang und man liebte es, sich die Zeit durch Spiele zu vertreiben. In einer Einführung, in der auch Spielszenen in Filmen über das 18. Jahrhundert gezeigt werden, erläutert Dr. Barbara Gribnitz, Mitarbeiterin des Kleistmuseums in Frankfurt/Oder am Donnerstag, 10. März, um 17.00 Uhr im Schillerhaus Rudolstadt die damalige Spielkultur und erklärt die Regeln. Denn natürlich soll an diesem Abend auch gespielt werden, sei es Tarock, das "Gänsespiel", "Glocke und Hammer" oder eine frühe Form des Roulettes.
 
Eintritt: 5 Euro

Zur Vorbereitung der Spieltische wäre eine Anmeldung im Schillerhaus Rudolstadt, Tel. 03672/486-470, sehr hilfreich. 

07.03.2016


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz