Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2016 / Buchlesung des "Heidecksburg-Krimis" findet im Rathaus statt
BUCHLESUNG DES "HEIDECKSBURG-KRIMIS" FINDET IM RATHAUS STATT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2016

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte
"Im Schatten der Heidecksburg" heißt der zweite, im Emons-Verlag erschienene Kriminalroman von Julia Bruns. Die Buchpremiere bzw. öffentliche Leseveranstaltung findet am Donnerstag, 23. Juni, um 19.30 Uhr nicht wie ursprünglich angekündigt auf der Heidecksburg sondern im Sitzungssaal des Rathauses am Marktplatz statt.

Zum Inhalt: die Kommissare Bernsen und Kohlschuetter werden ins beschauliche Rudolstadt gerufen – ein Mann ist während des Barockfestes aus dem Fenster von Schloß Heidecksburg gefallen. Oder wurde er gestoßen? Die Ermittlungen führen immer wieder zurück zur Burg – und mitten hinein in ein verworrenes Netz aus falscher Moral, Dünkel und Lügen.

Julia Bruns wurde 1975 in einem kleinen Dorf mitten in Thüringen geboren. Die promovierte Politikwissenschaftlerin arbeitete viele Jahre als Redenschreiberin und in der Öffentlichkeitsarbeit. Heute schreibt sie als freie Autorin.

Presse/ÖA

21.06.2016


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz